GW L2 (Gerätewagen Logistik 2)

Der GW L2 ist das Nachfolgekonzept zum SW 2000 (Schlauchwagen mit 2000 Meter B-Schlauch an Bord). Er wurde als Ersatz für den Versorger beschafft, da er eine große Ladefläche besitzt und eine hydraulische Ladebordwand. Einsatztaktisch wird er für die Löschwasserversorgung, durch die 2000 Meter Schlauch die er mitführt und als Transportmittel für große, sperrige Beladung durch die große Ladefläche genutzt.

Fahrzeugdaten:
Fahrgestell: MAN TGM
Baujahr: 2009
Leistung: 240 PS
Höchstgeschwindigkeit: ca. 80 km/h
Gesamtgewicht: 13 t
Auszug der Beladung:

- tragbarer Stromerzeuger 9 kVA

- Größere Mengen Ölbinder und Fässer für zur Beseitigung von Ölspuren

- Tragkraftspritze TS 8/8 und Löschamaturen

- Eingebauter Lichtmast mit 2 x 1000W Flutlichtstrahlern