Im Zuge des letzten Marksonntages wurden in der Buchhandlung Bräunling frisch gebackene „Waffeln für Puchheim“ mit dem Hinweis verkauft, dass der Erlös der Freiwilligen Feuerwehr Puchheim-Bahnhof  gespendet wird.

Am heutigen Mittwochabend fand nun die offizielle Spendenübergabe in Höhe von stolzen 400,- Euro durch Frau Nicola Bräunling an den 2. Kommandanten Timo Delbing und den 1. Vorsitzenden des Feuerwehrvereines  Thomas Rieck vor dem Feuerwehrgerätehaus statt.

Die Kameradinnen und Kameraden der Freiwilligen Feuerwehr Puchheim-Bahnhof bedanken sich bei der Initiatorin Frau Nicola Bräunling, dem fleissigen Waffelteam und natürlich allen Spendern für diese großzügige Spende, die der Kameradschaftspflege zu gute kommen wird.