Am Montag den 03.07.2017 eröffnete der 1. Kommandant Thomas Rieck nach 18 Jahren Amtszeit als Kommandant der Freiwilligen Feuerwehr Puchheim-Bahnhof ein letztes mal den Übungsabend.

 

Wie immer wurde zunächst die Anwesenheit der Floriansjünger festgestellt. Nachdem alle Namen der anwesenden Kameraden verlesen waren, wurde es ruhig in der Fahrzeughalle.

 

Der noch amtierende Kommandant Thomas Rieck hielt eine kurze Ansprache in der er sich für die jahrelange sehr gute Zusammenarbeit bedankte, sowie für das ihm entgegengebrachte Vertrauen.

Als letzte Amtshandlung beförderte er den 2.Kommandanten zum Brandmeister und übergab das Kommando an Michael Viehhauser, in Anwesenheit des 1. Bürgermeister Norbert Seidl und dem Ordnungsamtschef Martin Lehner.

 

 

Das neue Kommandantengespann besteht nun aus dem 

1. Kommandanten Michael Viehhauser und dem 2. Kommandanten Timo Delbing.

 

 

Nachdem der offizielle Teil des Übungsabends beendet war, luden die Kommandanten und vAlt-Kommandant Thomas Rieck zu einem geselligen Beisammensein ein.

 

Es wurde gegrillt, geratscht und viel gelacht. Ein Video veranschaulichte noch einmal ein paar Highlights aus der Amtszeit von unserem ehemaligen Kommandanten und sorgte nicht nur für einen würdigen letzten Tag, sondern auch noch für den ein oder anderen Lacher.

 

 

Die Amtszeit von Thomas Rieck endete pünktlich um 00:00 Uhr. Die Dienstzeit der neuen Kommandanten begann mit einem fließenden Übergang am Dienstag den 04.07.2017 um 00:00 Uhr.

 

Beginn des letzten Übungsabends mit Thomas Rieck als 1. Kommandanten

Beförderung des neuen 2. Kommandanten Timo Delbing

Geschenkübergabe des neuen 1. Kommandanten Michael Viehhauser an Thomas Rieck