Neuer MTW in Dienst gestellt

Am 17.03.2007 kam der ehemalige "Werbebus" der Gemeinde Puchheim, der nach 5 Jahren Dienstzeit der Feuerwehr Puchheim übereignet wurde, vom Umlackieren auf RAL3000 (klasssisches "Feuerwehr-Rot") zurück. Die feuerwehrtechnische Beladung und die Sondersignalanlage wurden noch am selben Tag montiert.
Der "Werbebus" war ein variables Fahrzeug der Gemeinde Puchheim, der über die Werbe-Aufkleber von gewerblichen Betrieben in Puchheim gesponsort wurde.
Er stand öffentlichen Einrichtungen zur Verfügung und wurde über die FFw Puchheim-Bahnhof verwaltet. Nachdem der Werbebus ersetzt worden war, wurde dieser dem Dienst der FFw Puchheim-Bahnhof überstellt.
Das Fahrzeug wird nun vorrangig zum Transport von Mannschaft an die Einsatzstellen vorgesehen und trägt den Funkruf-Namen 14/1.

Zum Bericht der Fahrzeugweihe.

    Fahrzeugdaten:
    Fahrgestell: Mercedes-Benz 208 Sprinter
    Baujahr: 2002
    Leistung: 80 PS
    Höchstgeschwindigkeit: ca.140km/h
    Gesamtgewicht: 2.8 t


Vorher-Nacher Vergleich


Um die Kosten für die Umrüstung des Fahrzeugs möglichst gering zu halten, wurde viel Eigenleistung von Kameraden der FFw Puchheim-Bahnhof eingebracht:
Die Werbe-Aufkleber wurden vor den Lackierarbeiten von uns entfernt, sowie die vollständige, elektrotechnische Umrüstung vorgenommen.